Über die Autorin

Martina Reimann

Kassel, Deutschland

Martina Writes

Martina Reimann wurde 1983 in Thüringen geboren und lebt heute mit ihrem Mann und ihren zwei Katzen in Kassel. Sie hat an der Universität Kassel einen Master in Politikwissenschaften und ein 1. Staatsexamen in Politik und Anglistik abgeschlossen. Das Anglistikstudium sowie ihre Aufenthalte in England sind der Grund, warum ihre Geschichten fast ausschließlich in England handeln. Seit ihrer Kindheit schreibt sie Gedichte und kürzere Geschichten. Erst zum Ende ihres Studiums hat die Autorin damit begonnen, Geschichten in Bücherlänge zu verfassen, um diese dann zu veröffentlichen.

Martina Reimanns Geschichten werden durch die Charaktere erzählt und bieten dadurch einen Einblick in ihr Seelenleben. Inspiriert durch Autor*innen wie Paul Auster, Henning Mankell, Haruki Murakami, Sylvia Plath und Agatha Christie enthalten ihre Erzählungen zudem zahlreiche Spannungselemente.

Veröffentlichte Bücher

Bücher in Arbeit

Sieh mich

Wie in der guten alten Zeit