Bücher

George – Der Mann der sich selbst verlor

Mißverständnisse und alte Verletzungen führen zu wuchtigen Folgen im Ausmaß einer griechischen Tragödie. Fesselndes Psychogramm! Der personalisierte Abstieg in die ureigene Hölle! 🔥🔥🔥⚡️

– lovelybooks von „Angelsammy

Ein vielschichtiges und ungewöhliches Buch, zeitlos geschrieben, dass hoffentlich ganz vilee Leserinnen und Leser findet. Mein persönliches Buch des Jahr

– lovelybooks von „Manuel_Strack“

Auf Jersey

Die Figur wird binnen weniger Sätze für die Leser*innen aufgefächert – ein einzigartiges Talent der Autorin, deren Buch „George – Der Mann, der sich selbst verlor“ mich sehr beeindruckt hat.. (…) Jede Seite, jede Zeile von Martina Reimann ist durchdacht und gehaltvoll – großartig.

– Amazon von „Buchjäger“